Gesundheitsministerium in Mexiko hospitalisiert Ärztin wegen Gehirnentzündung, weil sie Pfizer-Impfstoff erhalten hat


Die 32-jährige Ärztin stellte sich eine halbe Stunde nach der Impfung mit Hautausschlag, Krampfanfällen und Atembeschwerden vor; die klinische Diagnose lautet “Enzephalomyelitis”

 

Mexico: Das Gesundheitsministerium (SSA) teilte mit, dass eine 32-jährige Ärztin, der den Impfstoff COVID-19 von Pfizer und BioNTech erhalten hatte, nun wegen einer Gehirnentzündung auf der Intensivstation eines dem mexikanischen Sozialversicherungsinstitut (IMSS) angeschlossenen Krankenhauses liegt.

 

 

Wie die SSA in einer Stellungnahme mitteilte, zeigte der Patient in der ersten halben Stunde nach der Anwendung Hautausschlag, Krampfanfälle, verminderte Muskelkraft und Atemnot.

 

“Die anfängliche Diagnose ist eine Enzephalomyelitis, die als stabil eingestuft wird, ohne dass in den letzten Stunden Krampfanfälle aufgetreten sind”, so die SSA.

 

Das U.S. National Institute of Neurological Disorders and Stroke definiert Enzephalomyelitis als “einen kurzen, aber intensiven Entzündungsanfall im Gehirn und Rückenmark, der das Myelin, die Schutzhülle der Nervenfasern, schädigt.

 

Laut der vom Gesundheitsamt veröffentlichten Erklärung, hat die hospitalisierte Ärztin eine Vorgeschichte von Allergien gegen Trimetroprim mit Sulfamethoxazol. Die Allergie, so die SSA, “kann zu schweren Erkrankungen und sogar zum Tod führen und ist unter anderem durch Hautausschläge, Angioödeme und anaphylaktische Reaktionen gekennzeichnet.

 

Nach der kostenlosen Anmeldung direkt alle Infos erhalten!

 

Er fügte hinzu, dass laut klinischen Studien von Pfizer und BioNTech Serum, dies das erste Mal ist, dass ein Patient nach Erhalt des Impfstoffs eine Enzephalitis entwickelt hat.

 

“Die Ärztin steht unter Beobachtung und Behandlung durch Spezialisten der Intensivmedizin, um die dargestellte Gehirnentzündung zu reduzieren. Eine spezialisierte Intensivbehandlung auf der Basis von Steroiden und Antikonvulsiva wird fortgesetzt, um das Risiko von Folgeerkrankungen zu reduzieren”, erklärte die SSA.

 

Was ist eine Enzephalomyelitis?

Das US National Institute of Neurological Disorders and Stroke definiert die akute disseminierte Enzephalomyelitis (AED) als “einen kurzen, aber intensiven Entzündungsanfall im Gehirn und Rückenmark, der das Myelin, die schützende Hülle der Nervenfasern, schädigt.

Er fügt hinzu: “Sie tritt häufig nach einer Virusinfektion auf oder, seltener, nach der Masern-, Mumps- oder Rötelnimpfung. Die Symptome von ADD treten schnell auf und sind zunächst eine Enzephalitis, d. h. Fieber, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, in schweren Fällen auch Krämpfe und Koma.

Auch kann eine Enzephalitis durch eine allergische Reaktion auf einen Impfstoff verursacht werden, wie das Gesundheitssekretariat in seiner Erklärung feststellte, in der es erklärte, dass der hospitalisierte Arzt eine Vorgeschichte von Allergien gegen Trimetroprim mit Sulfamethoxazol hat.

Inzwischen gibt die U.S. National Library of Medicine an, dass Enkaphalitis – Reizung und Entzündung des Gehirns – eine seltene Krankheit ist.

Dennoch häufen sich die Meldungen schwerer Nebenwirkungen bei dem Covid-Impfprogramm, welches einer Menschen-GEN-Versuchsreihe gleich kommt, der keine verwertbaren Erfahrungen z.B. durch Langzeitstudien zugrunde liegt.

Erstes Ergebnis: Es sind schon Todesfälle zu verzeichnen und sehr viele Kranke wie z.B. aktuell in Israel

 

Quelle:

televisia.news

 

 

Siehe auch:


Pfizer Ex-Vizepräs. Dr. Michael Yeadon: Es gibt keine 2. Welle!
Sidney Powell reicht 104-seitige Klage wegen Wahlbetrug ein
US-Wahlbetrugstraining und Verbrechensvorschriften
US Wahlbetrug? 1,8 Millionen “Ghostvoters” aufgetaucht
ca. 300.000 Wahlzettel können nicht zurückverfolgt werden!
Bombensichere Erklärung: Biden Insider packt aus
Strafanzeige gegen Hunter Biden wegen sexuellem Missbrauch
FBI versuchte, Trump mit Epstein zu verknüpfen – ohne Erfolg
MICHAEL J. FOX therapiert Parkinson-Krankheit mit CBD!
Depressionen, Ängste und Stress – Cannabis reduziert alles davon!
MSM (organischer Schwefel) – Mangel mit schweren Folgen
Das könnte weltweit die beste Nahrung gegen Herzkreislauferkrankungen sein!
– Wer oft negativ denkt, trainiert sein Gehirn zum Unglücklichsein
– Krebszellen mögen keine trojanischen Pferde (mit Video)
– Robert Franz hilft Menschen und wird von der Apotekenkammer verklagt
– Cannabis lässt Tumore kleiner werden und die Regierungen wissen es seit 1974
74-Jähriger heilt Krebs mit Weizengrassaft und war laut Arzt dem Tod geweiht
– Die fatalen Auswirkungen von Elektrosmog auf unsere Gesundheit

 

Nichts mehr verpassen auf Freie Medien TV Telegram!

 


Schütze Dich und Deine Familie vor Elektrosmog!

 

 

 

 

Gesundheit in Eigenverantwortung mit dem Codex Humanus
auf 3 Bänden und 3000 Seiten geballtem Insiderwissen:

Leave a comment


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Newsletter

Durch das Absenden des Formulars wird Deine E-Mail Adresse an den datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software-Anbieter Mailchimp zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt. Die Einwilligung kann jederzeit von Dir widerrufen werden. Weitere Informationen findet Du in der Datenschutzerklärung.

Durch das Absenden des Formulars wird Deine E-Mail Adresse an den datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software-Anbieter Mailchimp zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt. Die Einwilligung kann jederzeit von Dir widerrufen werden. Weitere Informationen findet Du in der Datenschutzerklärung.

Copyright 2018 Freie Medien © All Rights Reserved